Beruflicher Werdegang:

April 2019
Übergabe der Praxis für Thorax- und Gefäßchirurgie an Frau Dr. Brettschneider und Kollegen

2018
Ernennung zum Sektionsleiter im Bereich Endovaskuläre Aortentherapie des Aortenzentrums im HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal

2016
Ernennung zum Sektionsleiter im Bereich Endovaskuläre Aortentherapie des Aortenzentrum Rhein-Sieg im HELIOS Klinikum Siegburg

2014
Anerkennung als "Endovaskulärer Spezialist"

2013
Anerkennung als "Endovaskulärer Chirurg"

2007
Zulassung der Praxis für Gefäß- und Thoraxchirurgie Rolf Dammrau durch die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

2004
Gründung der Praxis für Gefäß- und Thoraxchirurgie

2001 bis 2003                 
Leitender Oberarzt Herzzentrum Siegburg

1999
Fachkunde Verkehrsmedizin

1998
Anerkennung Schwerpunkt Gefäßchirurgie

1997 bis 2006
Flugmedizinischer Sachverständiger Regierungspräsident Kassel

1996
Anerkennung des Teilgebietes Thorax- und Kardiovaskularchirurgie

1994 bis 2001                 
Oberarzt in der Thorax-, Herz- Gefäßchirurgie in Bremen, Kassel, Fulda und Passau

1994
Anerkennung als Facharzt für Chirurgie

1993 bis 2004    
Freiberuflicher Flugzeugführer für Fa. Quick Air Köln, Central Air Kassel und Medi Air Vilshofen

1993
Absolvierung des Kurses Leitender Notarzt und Fachkunde Rettungsdienst

1991 bis 1992
Flugmedizinische Ausbildung an der Deutschen Akademie für Flugmedizin

1991
Fachkunde Strahlenschutz

1990 bis 1994
Ausbildung Allgemein- und Gefäßchirurgie bei Prof. Horsch, Krankenhaus Köln Porz

1986 bis 1990
Ausbildung in der Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie bei Prof. Dalichau Uniklinik Köln und Göttingen

1978 bis 1985
Studium der Humanmedizin Universität zu Köln